Spain

Massenschlägerei auf Mallorca hinterlässt einen Schwerverletzten

Loading the player...

Massenschlägerei auf Mallorca hinterlässt einen Schwerverletzten

Dutzende Jugendliche fielen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Port d’Alcúdia übereinander her

Massenschlägerei auf Mallorca hinterlässt einen Schwerverletzten

Das Aggressionspotenzial zumindest einiger junger Leute auf Mallorca ist derzeit offenbar sehr hoch. Nach Angaben der Polizei kommt es seit einigen Wochen immer wieder zu heftigen Schlägereien zwischen Gruppen von jungen Leuten aus verschiedenen Orten der Insel.

Zuletzt lieferten sich Dutzende von Jugendlichen in der Nacht von Samstag auf Sonntag (12.9.) in Port d’Alcúdia eine Massenschlägerei nach der anderen. In den sozialen Netzen zirkulierende Aufnahmen belegen, wie die jungen Leute mit Tischen und Stühlen aufeinander losgingen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt, ein weiterer wurde von der Polizei festgenommen, weil er ein Messer gezogen und damit andere Jugendliche bedroht hatte.

Auch in Palma de Mallorca kam es im Einwandererviertel Son Gotleu am Sonntagnachmittag zu einer Massenschlägerei mit etwa 50 Personen. Sie begann als ein Auto neben der Terrasse einer Bar in der Straße Pico Teide parkte und mehrere Gäste dem Fahrer vorwarfen, er habe sie fast überfahren. Der Streit artete in eine Schlägerei aus, bei der die Beteiligten mit Stühlen, Stöcken und Ästen aufeinander losgingen. Die Ortspolizei nahm schließlich drei Männer wegen Körperverletzung, Tätlichkeit und Widerstand gegen die Staatsgewalt fest.

referencia

Massenschlägerei auf Mallorca hinterlässt einen Schwerverletzten
www.mallorcazeitung.es

Publicaciones relacionadas

Botón volver arriba